NextPit

Android 13 für das Sony Xperia 1 IV und Xperia 5 IV angekündigt

Sony Xperia 1 IV and 10 IV NextPit 06
© NextPit

Etwas überraschend hat ausgerechnet der japanische Elektronikkonzern Sony auf seiner Facebook-Seite bekannt gegeben, dass er nun damit begonnen habe, für die beiden Flaggschiff-Smartphones Sony Xperia 1 IV (Mark 4) und Sony Xperia 5 IV das System-Update auf Android 13 zu verteilen.

  • Sony beginnt mit dem Update auf Android 13
  • Den Anfang machen das Sony Xperia 1 IV und 5 IV
  • In welchen Ländern das Update startet, gibt der Konzern nicht bekannt

Sony Xperia 5 IV und 1 IV erhalten ab sofort Android 13

Längst gehören Android-Smartphones nicht mehr zum Kerngeschäft des im Allgemeinen so erfolgreichen japanischen Elektronikkonzerns Sony. Die meisten deutschen Mobilfunkanbieter, haben das aktuelle Sony-Portfolio sogar aus dem Angebot entfernt. Stattdessen fokussiert sich der Konzern auf Kameras sowie deren CMOS-Bildsensoren, die Next-Gen-Konsole Playstation 5 als auch auf das Musik- und Filmgeschäft. Daher verwundert die Meldung des Herstellers auf der hauseigenen "Sony mobile"-Facebook-Seite, dass sie "das Android 13 Update mit den neuesten Features für Xperia 1 IV und 5 IV" eingeführt haben.

Leider lässt uns Sony noch komplett im Unklaren, wo genau das OTA-Update (Over-The-Air) begonnen hat. In der Regel werden derartige System-Updates – welche schnell mal über 1 GB groß sein können – in Wellen verteilt. Da ich aktuell das Sony Xperia 5 IV teste, wie Ihr bereits in meinem Review zu den Oppo Enco X2 In-Ear-Kopfhörern lesen konntet, habe ich mir selbstredend das Smartphone direkt geschnappt und hastig den Update-Button gedrückt. Ihr ahnt es wahrscheinlich schon: nix passiert. "Your device already has the latest available system updates" heißt es da. Zumindest haben wir jetzt eine Gewissheit, dass es sich bei den beiden Android-Smartphones nur noch um wenige Tage handeln kann, bis Android 13 auf dem Device eintrifft.

Sony Xperia 5 Mark 4 bei der Android-13-Update-Abfrage
Noch hat unser Sony Xperia 5 IV kein Update auf Android 13 erhalten. / © NextPit

Zu den wichtigsten neuen Funktionen des Betriebssystems, gehört unter anderem die ausgeweitete Anpassung der Homescreen-Darstellung. Das soll bei Android 13 sogar soweit gehen, das App-Symbole von Drittanbietern farblich dem "Material You"-Design anpassbar sind. Auch die Spracheinstellungen lassen sich dann individuell pro Anwendung justieren. Es gibt einige neue Widgets und auch in Sachen Audio fügte Google Bluetooth LE hinzu. Das neue Protokoll trägt maßgeblich zu geringeren Latenzen und einem effizienteren Stromverbrauch bei. Was Sony jedoch mit "den neuesten (vermutlich eigenen) Features" meint, ist bislang ebenfalls unbekannt. Eine Pressemitteilung wird mit Sicherheit in Kürze eintrudeln.

Wer von Euch hat sich denn dieses Jahr für den Kauf eines Sony-Smartphones entschieden? Könnte die schnelle Update-Politik für Euch nun ein Kaufargument sein?

Quelle: Sony

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

4 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gianluca Di Maggio vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Leute, das Update ist angekündigt. Es wird wahrscheinlich in Wellen je nach Region verteilt also kann es noch etwas dauern ^^


  • ByteBuster vor 3 Wochen Link zum Kommentar

    Ich kann mich da nur Rennschnecke anschließen. Mein Xperia 1 IV zeigt auch noch kein Update an. Aber das Teil ist schon ein ziemlich geiler Scheiss, es kommt meinen idealen Handy schon sehr nah.


  • Rennschnecke vor 4 Wochen Link zum Kommentar

    Mein Xperia 5 IV zeigt mir derzeit natürlich auch noch kein Update an. Bin schon neugierig, ob es sich überhaupt lohnt. Die auffällige Hitzeentwicklung des 5 IV (schon im 08/15-Gebrauch) wird dadurch vermutlich nicht verbessert, denke ich. Übrigens ist das so ziemlich das einzige Manko, welches ich am Xperia entdeckt habe. Es ist schon verdammt knapp an der absoluten Perfektion angelangt (Klinke, notification LED, Kamera-Auslösetaste, Speicherkartenslot, Akkulaufzeit, etc pp). Mein iPhone 13 mini wäre da sogar noch näher dran, wären da nicht dieses mühsame und eingeschränkte ÖKO-System und der öde Launcher.


    • phone-company vor 6 Tagen Link zum Kommentar

      Die auffällige Hitzeentwicklung kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Ich versuche gerade herauszufinden woran es liegt das einige das Problem haben und andere wiederum nicht. Ich kann mir nur vorstellen das es verschiedene Chargen gibt bei denen einige besser davon gekommen sind als andere. Mein Gerät wurde in Japan gefertigt und hat kein Hitzeproblem. Auch bei halbstündiger Videoaufnahme wird das Gerät nicht warm

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!