Topthemen

So wird Euer Pixel 8 (Pro) zum besten Dokumentenscanner

google pixel 8 pro dokumenten scan 01
© nextpit

In anderen Sprachen lesen:

Das Google Pixel 8 und Pixel 8 Pro werden zum Dokumentenscanner, der dank künstlicher Intelligenz sogar Kaffeeflecken von Euren Quittungen entfernt. In diesem Artikel zeigt Euch nextpit, wie Ihr das neue Feature auf Eurem Google-Smartphone nutzt – und testet die Fleckenteufel-Fähigkeiten der KI.

Von Google als Dezember Feature Drop angekündigt, scheint es sich bei dem neuen KI-Feature des "säubern" im Dokumenten-Scan eher um eine neue Funktion der Google-Camera-App in der Version 9.2.113 zu handeln, welche am 28. November 2023 erschienen ist. Damit könnt Ihr unter anderem Quittungen einscannen und Kaffeeflecken oder Knicke via KI (künstliche Intelligenz) aus dem Dokumenten-Scan entfernen. 

Google-Scan: Flecken mithilfe von KI aus einem Dokument entfernen

Google Pixel 8 Pro erwartet den Pixel Feature Drop für den Dezember 2023
Wo bleibt der Google Pixel Feature Drop mit der Gemini KI? / © nextpit

Google hatte uns vergangene Woche das vierte und letzte Feature Drop für dieses Jahr angekündigt. Dieses sollte eine ganze Menge neue Features mit sich bringen, von denen hauptsächlich das Google Pixel 8 Pro (Test) profitieren wird. Darunter Dinge wie der Video Boost, Night Sight, neue KI-Funktionen basierend auf der neuen Gemini-KI in der Nano-Version und vieles mehr, was wir Euch noch sehr gern vorstellen wollen würden. Aber nach wie vor hat unser Google Pixel 8 Pro in der nextpit-Redaktion kein Feature Drop erhalten.

Und so nehmen wir heute vorlieb mit einer Funktion, die zwar für das Feature Drop im Dezember angekündigt wurde, augenscheinlich aber eher ein Resultat aus dem Google-Camera-Update ist: Der Dokumenten-Scan, aus dem Ihr via KI Falten oder Flecke verschwinden lassen könnt. Hier also nun unsere kleine Anleitung.

Google Pixel 8 Pro liegt auf dem Schreibtisch
Kurz nicht aufgepasst und der Schaden ist entstanden. / © nextpit

Inhaltsverzeichnis:

Wo findet Ihr die Google-Scan-App?

Die Google-Dokumenten-Scan-App befindet sich nicht, wie wahrscheinlich vermutet, in der Kamera-Anwendung, sondern in Eurer Google Drive-App. Das funktioniert auch mit Nicht-Pixel-Phones, wie ich einmal hier mit meinem Motorola Razr 40 Ultra (Test) dokumentiert habe. Allerdings befindet sich nach dem Drücken des Kamera-Icons (unten rechts) nicht der "clean"-Button unten mittig.

Google Pixel 8 Pro liegt auf dem Schreibtisch
Der Dokumenten-Scan befindet sich in der Google-Drive-App. / © nextpit

Wie scannt Ihr ein Dokument?

Zum Scannen eines Dokumentes, wie eine Rechnung, nutzt Ihr wahlweise die manuelle oder die automatische Auswahl. Bei der Automatik wird der Scan nach Erkennung von allein erstellt – bei der manuellen Einstellung wartet die App auf Eure Eingabe.

Google Pixel 8 Pro liegt auf dem Schreibtisch
Manuel oder Automatic-Mode? Beides funktioniert hervorragend./ © nextpit

Wie entfernt Ihr einen Fleck?

Nun habt Ihr wahlweise die Möglichkeit unschöne Falten oder wie in unserem Fall, den Abdruck der Kaffeetasse von der Taxiquittung zu entfernen. Dazu geht Ihr unten auf "clean", wählt anschließend die Pinselstärke aus, mit der der Fleck oder Knick entfernt werden soll. Dann fahrt Ihr mit dem Zeigefinger über die zu entfernende Stelle und die KI rechnet die Schandtat aus dem Dokument. Wenn Ihr mit dem Ergebnis zufrieden seid, speichert das neue Dokument ab.

Google Pixel 8 Pro liegt auf dem Schreibtisch
Die KI machts möglich: Als wenn nie ein Fleck auf der Quittung gewesen wäre. / © nextpit

Habt Ihr noch Fragen oder eigene Tipps, über die wir berichten sollten, dann gern runter in die Kommentare damit. 

Die besten Smartphones 2024 im Vergleich

  Das beste Android-Handy Das beste iPhone Beste Android-Alternative Bestes Kamera-Handy Beste Mittelklasse 2024 Bestes Preisleistungsverhältnis Bestes Foldable Bestes kompaktes Foldable
Produkt
Abbildung
Samsung Galaxy S23 Ultra
Apple iPhone 15 Pro
Google Pixel 8 Pro
Xiaomi 13 Ultra
Google Pixel 7a
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Samsung Galaxy Z Fold 5
Samsung Galaxy Z Flip 5
Bewertung
Samsung Galaxy S23 Ultra – Zum Test
Apple iPhone 15 Pro – Zum Test
Google Pixel 8 Pro – Zum Test
Xiaomi 13 Ultra – Zum Test
Google Pixel 7a – Zum Test
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ – Zum Test
Samsung Galaxy Z Fold 5 – Zum Test
Samsung Galaxy Z Flip 5 – Zum Test
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (4)
Matthias Zellmer

Matthias Zellmer
Senior Editor

Mit dem Palm groß geworden und mit Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an Android OS bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (später GO2mobile), 2022 bei NextPit eine neue Heimat gefunden und freut sich nun auf Bestenlisten, News, Tests und Videos. Spezialagent für alles Kreative.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
4 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 61
    René H. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

    Wie steht es da mit dem Datenschutz? Google kann das doch sicher ausnutzen.

    Matthias Zellmer


    • Matthias Zellmer 27
      Matthias Zellmer vor 4 Monaten Link zum Kommentar

      Gute Frage, der wir mal nachgehen sollten. Google Drive kann schließlich nur mit einem Google-Konto und Internetverbindung geöffnet werden.


      • 61
        René H. vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Konto und Kennwort sagen nichts darüber aus, wie Google mit den Daten auf dem Kassenzettel umgeht. Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass Google die Daten analysiert und für Werbezwecke nutzt. Man sollte sich also auch bei diesem neuen Feature bewusst sein, dass es nichts umsonst gibt.


      • C. F. 79
        C. F.
        • Admin
        vor 4 Monaten Link zum Kommentar

        Dafür habe ich ScannerLens. Gibt's aber wohl nur für das iPhone:
        https://scannerlens.com

        Bei mir gibt's keine Google-Dienste mehr, da ich dem Verein nicht weiter trauen kann, als ich einen ausgewachsenen Afrikanischen Elefanten werfen kann. Ich möchte - soweit möglich - die Kontrolle über meine Daten behalten.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel