NextPit

iPhone SE 2020 mit 256 GB zum Bestpreis: Alza.de lässt die Preise sinken

IMG 1538
© NextPit

Das Apple iPhone SE aus dem Jahre 2020 könnt Ihr aktuell bei Alza zum bisherigen Bestpreis kaufen. Noch nie gab es das Smartphone günstiger – zumindest nicht die 256 GB Speicherplatz Variante. Dabei verspricht der Anbieter sogar eine Lieferung am nächsten Tag. In diesem Artikel erfahrt Ihr alle Details zum Deal.

  • Apple iPhone SE (2020) zum Bestpreis kaufen.
  • 444,90 Euro, statt der üblichen 517 Euro.
  • Apple-Qualität zum relativ geringen Preis.

Das iPhone SE 2020 erschien, wie der Name bereits vermuten lässt, vor zwei Jahren. Dabei merkt man dem Smartphone das Alter aber kaum an. Obwohl Apple bereits eine neue Version des günstigen iPhones veröffentlichte, gibt es kaum gravierende Unterschiede. Außerdem gab es die Version mit 256 GB internen Speicher noch nie günstiger im Netz. Ein Blick in das Angebot von Alza.de lohnt sich also.

Vergleicht Ihr die beiden SE-Modelle, dürftet Ihr schnell erkennen, dass sich die beiden Geräte wirklich ähnlich sind. Neben dem identischen Aussehen, welches an das iPhone 8 erinnert, ist auch technisch nicht viel passiert. Beide Smartphones nutzen ein ähnliches Kamerasystem und verfügen über die selbe Speicherkonfiguration. Lediglich in der Power machen sich erste Unterschiede bemerkbar – und natürlich im Preis.

Lohnt sich der iPhone SE Deal auf Alza.de?

Die Aktion auf Alza.de bietet Euch das iPhone SE 2020 zu 444,90 Euro an. Auch wenn es mit diesem Preis nicht mit anderen Mittelklasse-Smartphones mithalten kann, erhaltet Ihr hier das vermeintlich günstigste iPhone mit einer hohen Speicherkapazität. Allein dafür rentiert es sich bereits, das Gerät einmal genauer unter die Lupe zu nehmen. Das nächstbeste Angebot kostet Euch nämlich bereits knapp 500 Euro.

iPhone SE 2020 Frontalansicht
Das iPhone SE 2020 ist handlich und erinnert an das iPhone 8! / © NextPit

Beim Display handelt es sich um ein klassisches 4,7 Zoll großes LCD-Panel mit einer Auflösung von 1334 x 740 Pixeln. Die Bildwiederholrate beträgt 60 Hertz. Dabei misst das Gerät 138 x 67,3 x 7,3 mm und wiegt gerade einmal 146 Gramm. Auf der Frontseite ist eine Notch eingelassen, in der sich eine 7 Megapixel starke Selfie-Kamera befindet. Auf der Rückseite findet sich eine einzelne Kamera, die mit 12 Megapixeln auflöst. 

Der Grund, warum das Smartphone auch im Jahre 2022 weiterhin interessant sein dürfte, ist definitiv der A13  Bionic Chip von Apple. Der Prozessor zählt zu den besten seiner Zeit und verfügt über 3 GB RAM und 256 GB internen Speicher. Dabei nutzt das SoC sechs Kerne um das Smartphone mit der nötigen Power zu versorgen. 

Ob Ihr zu einem älteren iPhone greifen möchtet, bleibt natürlich Euch überlassen. Das iPhone SE 2022 ist bereits seit diesem Jahr auf dem Markt, kostet allerdings in der selben Konfiguration rund 200 Euro mehr. 

Was haltet Ihr von dem Deal? Ist ein älteres Smartphone nach wie vor interessant für Euch? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Dustin Porth

Dustin Porth

Ich habe 2019 mein Studium zum Technikjournalisten begonnen. Neben einigen Artikeln für unsere Studierendenzeitung und für das Uni-Magazin "technikjournal", habe ich ebenfalls IT-Artikel für einen Blog verfasst und kam anschließend zu tvfindr. Dort lernte ich Technik erst so richtig lieben und verfasste neben Reviews ebenfalls Tests. Ich selbst bin leidenschaftlicher Gamer und interessiere mich für alles, was auch nur entfernt mit Technik zu tun hat.

Zeige alle Artikel

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

Neueste Artikel

1 Kommentar

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Mastermind vor 5 Monaten Link zum Kommentar

    Für ein mickriges Display fast 450 Euro 😆