Topthemen

Cyber Monday: Realme 11 Pro+ mit 12 GB RAM & 512 GB Speicher für nur 399 Euro!

realme 11 pro plus test 11
© nextpit

Ihr habt den Black Friday verschlafen? Kein Problem: Amazon nennt es Black Friday Week, welche erst heute am 27. November endet und andere läuten den Advent-Online-Verkauf mit dem Cyber Monday ein. Egal, wie wir es nennen – am Ende bleiben preisgünstige Angebote, wie das Realme 11 Pro+, welches ich durch Zufall mit seiner satten 12-GB-RAM- und 512-GB-Speicher-Ausstattung testen durfte. Denn das 200-MP-Kamera-Flaggschiff gibt es heute zum günstigsten Preis aller Zeiten!


  • OnePlus- & Oppo-Schwester Realme verkauft 11-Pro+-Flaggschiff für 399 Euro
  • Satte Ausstattung mit 12 GB/256 GB Speicher & 200-MP-Kamera
  • Absoluter Tiefstpreis zum Cyber Monday

Tiefstpreis: Realme 11 Pro+ mit klaren Anleihen zum Flaggschiff!

Realme 11 Pro+
Das 6,7 Zoll große Display überzeugt auf ganzer Linie – es sei denn, Ihr seid Curved-Gegner. / © nextpit

Optisch macht das Realme 11 Pro+ mit seiner beigefarbenen Lederimitat-Rückseite und dem riesigen Kamera-Array einiges her. Und auch ein flüchtiger Blick auf das Datenblatt lässt uns dank 200-MP-Hauptkamera, 12 GB Arbeitsspeicher und satten 512 GB internen Programmspeicher ein echtes Flaggschiff-Smartphone vermuten. Doch die OnePlus-Schwester, welche als einziger Vertreter des BBK-Elektronic-Dachverbands noch in Deutschland vereinzelt Android-Smartphones verkauft, hat an anderer Stelle gespart. 

So ist insbesondere der verbaute Prozessor lediglich ein MediaTek Dimensity 7050 (MT6877V) und kein Snapdragon 8 Gen 2 (oder Gen 3). Ein Lachen können wir uns aber angesichts der 200-MP-Haupt-, 8-MP-Ultra-Weitwinkel- und 2-MP-Makro-Kamera nicht verkneifen. Vermutlich hat der chinesische Hersteller hier bewusst das Realme 11 Pro+ beschnitten, um auf eine günstige Preisempfehlung von nur 520 Euro zukommen. Anders können wir uns diesen Fauxpas nicht erklären.

Denn weder das 6,7 Zoll große AMOLED-Display mit einer Auflösung von 2.412 × 1.080 px (120 Hz), noch die Stereo-Lautsprecher oder der 5.000 mAh starke Akku, welcher sich mit rasanten 100-W-SuperVooc zügig aufladen lässt, geben Anlass zu klagen. Für aktuelle 399 Euro schon gar nicht, was uns auch gleich zum nextpit-Deal-Check bringt.

nextpit-Deal-Check

Realme 11 Pro+
Ist das Realme ein Mittelklasse- oder Flaggschiff-Smartphone? / © nextpit

Dieses Kapitel kann ich recht kurzfassen, da es sich laut Idealo Preisvergleich hier um einen Tiefstpreis handelt. Angeblich soll es das Realme-Smartphone einmal am 1. September für 350 Euro gegeben haben, was ich persönlich für einen Ausrutscher halte. Vielmehr stellt sich die Frage, ob das Realme 11 Pro+ auch bei einem schmalen Preis von 399 Euro eine nextpit-Empfehlung wert ist? Und hier beantworte ich die Frage wie bereits in meinem Fazit zu ausführlichen Test des Realme 11 Pro+: Keine IP-Zertifizierung, ein Mittelklasse-Prozessor und eine Kamera für den schnellen Schnappschuss versus Speicher zum Abwinken, ein schickes Display, 100-W-SuperVooc und ein Top-Design – Ihr entscheidet!

Ich möchte Euch auch noch auf den Weg geben, dass Realme bereits sein deutsches Aus angekündigt hatte und dann doch noch blieb. Das tut der Garantie und den Software-Updates keinen Abbruch – nur erwähnt wollte ich es mal haben.

Was haltet Ihr von dem Angebot? Ansonsten schaut doch auch noch einmal bei unserer Ansammlung von den besten Smartphones unter 400 Euro vorbei. Kommentare sind unten natürlich ebenfalls erwünscht.

Die besten Smartphones 2024 im Vergleich

  Das beste Android-Handy Das beste iPhone Beste Android-Alternative Bestes Kamera-Handy Beste Mittelklasse 2024 Bestes Preisleistungsverhältnis Bestes Foldable Bestes kompaktes Foldable
Produkt
Abbildung
Samsung Galaxy S23 Ultra
Apple iPhone 15 Pro
Google Pixel 8 Pro
Xiaomi 13 Ultra
Google Pixel 7a
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+
Samsung Galaxy Z Fold 5
Samsung Galaxy Z Flip 5
Bewertung
Samsung Galaxy S23 Ultra – Zum Test
Apple iPhone 15 Pro – Zum Test
Google Pixel 8 Pro – Zum Test
Xiaomi 13 Ultra – Zum Test
Google Pixel 7a – Zum Test
Xiaomi Redmi Note 12 Pro+ – Zum Test
Samsung Galaxy Z Fold 5 – Zum Test
Samsung Galaxy Z Flip 5 – Zum Test
Zum Angebot*
nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (0)
Matthias Zellmer

Matthias Zellmer
Senior Editor

Mit dem Palm groß geworden und mit Qtek 1010, sowie HTC Hero die unstillbare Lust an Android OS bis zum heutigen Tage entdeckt. Als Gründer von Android TV (später GO2mobile), 2022 bei NextPit eine neue Heimat gefunden und freut sich nun auf Bestenlisten, News, Tests und Videos. Spezialagent für alles Kreative.

Zeige alle Artikel
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
Keine Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel