iPhone, Pixel, Galaxy & mehr: Der Tech-Herbst steht vor der Tür!

iPhone, Pixel, Galaxy & mehr: Der Tech-Herbst steht vor der Tür!

Wir nähern uns dem letzten Quartal des Jahres 2021 und damit der Zeit des Jahres, in der üblicherweise eine Flut neuer Smartphones auf den Markt kommt. Wollt Ihr wissen, welche spannenden Smartphone-Neuheiten in den nächsten Monaten auf uns warten? Findet es in diesem Artikel heraus!

Springt direkt zum Abschnitt:

Falls Ihr es wirklich nicht mehr abwarten können und sofort ein Smartphone kaufen müsst, empfehlen wir Euch einen Blick in unsere Bestenlisten!

Samsung: Kommende Smartphones für 2021

Galaxy Z Fold 3
Ein Renderbild des Samsung Galaxy Z Fold 3/ © IceUniverse

Samsung hat ein arbeitsreiches Jahr 2021 hinter sich, und das Unternehmen hat in den vergangenen Monaten eine Fülle von Geräten der Galaxy S-, Galaxy M- und Galaxy F-Serien auf den Markt gebracht. Während ich diesen Artikel schreibe, bereitet Samsung die Markteinführung seiner nächsten Generation faltbarer Smartphones vor, die das Unternehmen auf seinem Galaxy Unpacked-Event im September 2021 ankündigen wird. Zu den Handys, die auf dieser Veranstaltung angekündigt werden könnten, gehören die folgenden:

Samsung Galaxy Z Fold 3

Die dritte Iteration von Samsungs faltbarem Smartphone, das Samsung Galaxy Z Fold 3, wird voraussichtlich mit mehreren Verbesserungen gegenüber seinem Vorgänger aufwarten. Es ist nicht nur dünner als das Vorgängermodell, sondern verfügt auch über einen größeren Akku und ein neueres, schnelleres SoC.

Samsung Galaxy Z Flip 3

Dies ist der Nachfolger des Galaxy Z Flip vom letzten Jahr. Und nach allem, was wir wissen, wird das neue Modell ein viel besseres Flip-Design haben und könnte auch mit einer verbesserten Kamera-Einrichtung kommen. Weitere Gerüchte besagen, dass das Flip 3 ein größeres Außendisplay bekommen wird.

Samsung Galaxy S21 FE

Samsungs Experiment mit den Fan-Edition-Varianten (FE) seiner Flaggschiff-Geräte war ein voller Erfolg. Das Unternehmen brachte das Galaxy S20 FE im Jahr 2020 auf den Markt und will den Erfolg dieses Jahr mit dem Galaxy S21 FE wiederholen. Nach dem, was wir bisher wissen, wird das Galaxy S21 FE dem Galaxy S21 sehr ähnlich sein und ein 6,4-Zoll-AMOLED-Display mit 120 Hz, einen 4500-mAh-Akku und Unterstützung für 25-W-Schnellladung bieten.

Was nicht kommen wird: Samsung Galaxy Note 21

Es ist so gut wie sicher, dass Samsung in diesem Jahr kein Gerät der Note-Serie herausbringen wird. Allerdings wissen wir immer noch nicht, ob dies das Ende der Galaxy Note-Reihe ist, nachdem letztes Jahr das Note 20 erschien. Glaubt Ihr, dass Samsung für eine Überraschung sorgen könnte?

Apple: Kommende Smartphones für 2021

NextPit iPhone 12 Mini camera
Wird Apple es iPhone 13 nennen? / © NextPit

Wie jedes Jahr rechnen wir damit, dass Apple im September 2021 seine erneuerte iPhone-Reihe vorstellen wird. Ausgehend vom letztjährigen Lineup können wir davon ausgehen, dass das Unternehmen Nachfolger für jedes einzelne Modell vorstellen wird.

Es gibt auch Gerüchte darüber, dass Apple die Nummer 13 überspringt und die neuen Modelle unter dem Namen iPhone 12S zusammenfassen könnte (gilt allerdings als unwahrscheinlich). Alternativ könnten sie auch direkt zum iPhone 14 übergehen.

Wie auch immer, dies sind die Geräte, die Ihr möglicherweise von Apple in diesem Jahr erwarten könnt

Es wurde auch darüber gesprochen, dass Apple dieses Jahr wahrscheinlich einen Nachfolger für das iPhone 12 Mini auslässt – aber das werden wir erst in den nächsten Monaten erfahren.

Xiaomi: Kommende Smartphones für 2021

Gerade erst hat Xiaomi es geschafft, Samsung den Titel der weltweit führenden Smartphone-Marke abzuluchsen. Auch wenn Samsung diesen Titel vermutlich nicht lange halten wird, ist es doch bemerkenswert, dass das Unternehmen dies in so kurzer Zeit geschafft hat. Einer der Gründe für dieses Wachstum ist Xiaomis Fokus auf wachsende Märkte, die das Unternehmen mit mehreren Geräten verschiedener Untermarken wie Redmi, Mi und Poco förmlich überschwemmt.

Interessanterweise scheint Xiaomi die meisten seiner wichtigen Handys für 2021 bereits auf den Markt gebracht zu haben. Ganz frisch vorgestellt wurde das Mi Mix 4. Weitere Gerüchte drehen sich darum, dass Xiaomi in den nächsten Wochen die Redmi 10 Serie vorstellen könnte.

Google: Kommende Smartphones für 2021

Google Pixel 6 Portfolio Shot 345IXG4.max 1000x1000
Die "Google Pixel 6"-Serie wird 2021 eine massive optische Veränderung erfahren/ © Google

Google hat mehr oder weniger sein gesamtes Lineup an Smartphones für 2021 bestätigt. Das Unternehmen zeigte die kommenden Pixel 6 und Pixel 6 Pro Handsets als Teil eines Events, auf dem es die Einführung seines eigenen SoCs Tensor ankündigte, den die beiden neuen Pixel Handsets 2021 verwenden werden. Hier ist, was wir bisher über diese beiden Geräte wissen.

Google Pixel 6 Pro: Das Pixel 6 Pro ist das teurere und funktionsreichere der beiden Pixel 6 und verfügt über ein großes 6,7-Zoll-QHD+-AMOLED-Panel, das eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz unterstützt. Während wir die Details noch nicht kennen, sieht das Gerät auch so aus, als hätte es eine formidable Kamera-Hardware.

Google Pixel 6: Dies ist eine kompakte Version des Pixel 6 Pro und erhält ein kleineres 6,4-Zoll-Display mit Unterstützung für 90 Hz Bildwiederholfrequenz.

Wie bereits erwähnt, werden beide Handys von dem neuen Tensor-Chipsatz befeuert, bei dem es sich vermutlich um eine modifizierte Version des Samsung Exynos 9855 handelt.

Motorola: Kommende Smartphones für 2021

"Motorola Edge 20"-Serie

Anfang August 2021 hat Motorola in China ein neues Mobiltelefon namens Motorola Edge 20 Pro offiziell vorgestellt. Seitdem hat es auch seinen Weg nach Europa gefunden. In den USA ist es allerdings noch nicht erhältlich.

Wir erwarten, dass das Unternehmen sein neues Handy in den kommenden Monaten auch in den USA und anderen Märkten einführen wird. Es handelt sich um ein Gerät der oberen Mittelklasse, das von einem "Qualcomm Snapdragon 870"-SoC angetrieben wird. Es verfügt über ein 6,7-Zoll-OLED-Display mit 144 Hz und unterstützt HDR10+. Das Gerät wird bei der Markteinführung auch mit Stock Android 11 laufen.

OnePlus: Kommende Smartphones für 2021

NextPit OnePlus 9 side
So wie es aussieht, wird es 2021 kein OnePlus 9T geben! / © NextPit

Wird es das OnePlus 9T geben?

OnePlus bringt normalerweise im letzten Quartal eines jeden Jahres eine "T"-Version seiner Flaggschiff-Geräte auf den Markt. Dieses Mal gibt es jedoch mehrere Berichte, die darauf hindeuten, dass das Unternehmen diese Tradition überspringen könnte. Der Grund dafür ist, dass die bestehende "OnePlus 9"-Reihe ziemlich neu ist und technisch nach wie vor vorne mitspielt. Darüber hinaus verfügt das Unternehmen nun über ein breiteres Smartphone-Sortiment, das unter anderem das OnePlus Nord 2, Nord CE 5G, Nord N10 und das Nord N100 umfasst.

Huawei: Kommende Smartphones für 2021

2021 ist weiterhin ein schlechtes Jahr für Huawei. Zwar kündigte das Unternehmen Ende letzten Monats in China die neue Huawei P50-Serie an, doch beide Telefone werden wohl nicht außerhalb Chinas verkauft werden. Das liegt daran, dass beide Smartphones diesmal nicht nur keine Google-Apps unterstützen, sondern auch keinen 5G-Support bieten. Vermutlich wäre es auch für Fans des Unternehmens langsam an der Zeit, sich nach Alternativen umzusehen.

Honor: Kommende Smartphones für 2021

Huaweis ehemalige Untermarke Honor bemüht sich sehr um ein Comeback und in den nächsten Monaten könnte das Unternehmen eine Reihe neuer Mittelklasse- und Flaggschiffgeräte in Asien und Europa auf den Markt bringen. Wie immer sind einige dieser Geräte bereits in China erhältlich. Zu den Geräten, die in naher Zukunft international angekündigt werden sollen, gehören das Honor 50 und das Honor Magic 3. Letzteres wird eines der ersten Smartphones sein, das mit dem Qualcomm Snapdragon 888+ Chipsatz ausgestattet ist.

So, damit glauben wir, Euch einen ziemlich umfassenden Überblick über die Smartphone-Modelle verschafft zu haben, die wir in den kommenden letzten Monaten des Jahres noch erwarten dürfen. Vermisst Ihr ein Gerät oder eine Marke? Dann schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

8 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • paganini vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Für mich wird dieses Jahr das iPhone das unspektakuläreste Ereignis sein. Es ist so gut wie alles bekannt und die „Erneuerungen“ sind nicht wirklich welche. Gerade im Hinblick auf die Kamera erwarte ich einen lauwarmen Aufguss (nicht das die Kamera im 12 er schlecht ist, aber persönlich fehlt mir eine größere Vielfältigkeit was Zoom, Makro etc. angeht)


  • Stan Lee vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Honor steht doch auch schon auf der Liste in den USA


  • route9 vor 1 Monat Link zum Kommentar

    Von den obigen Ankündigungen interessieren mich als derzeitiger iPhone-Nutzer heuer eigentlich nur die beiden Pixel-Geräte, wobei ich nicht verstehen kann, warum sie die Bildschirmdiagonalen mit 6,4 und 6,7 Zoll gewählt haben. 6,1 oder 6,2 Zoll für das Pixel 6 sowie 6,5 bis 6,7 Zoll für die größere Variante wären weit interessanter.

    Der Rest wird heuer keine all zu großen Neuigkeiten bringen, vor allem, da ja auch seit kurzem das "alte" Galaxy S20 FE in der 4!G Version ausschließlich nur mehr mit dem Snapdragon verkauft wird (samsung.de). Jedenfalls hab ich mir das bestellt.

    Außerdem komme ich zunehmend zur Erkenntnis, dass sich ein teurer Ankauf eines aktuellen Gerätes in keinster Weise mehr lohnt.


  • Daniel Gerbeth vor 1 Monat Link zum Kommentar

    auch Xiaomi wird es wie Huawei ergehen, wenn sie besser wie Apple oder Samsung werden.
    Aber ich habe das Huawei-eigene Betriebssystem Harmony OS in benutzung. bessere Akku-Laufzeit und schnelleres starten der Apps, sowie viele Verbesserungen bzw Erweiterungen die man bei Google nicht ansatzweise hat!

    ich bleibe bei Huawei


    • Benjamin Lucks
      • Admin
      • Staff
      vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Hi Daniel!

      Auf welchem Device nutzt Du HarmonyOS bereits?

      LG
      Ben


    • heimdallr vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Warum wird es Xiaomi wird Huawei gehen? Erschließt mir gerade gar nicht diese Aussage.
      Aber dir ist wohl nicht bewusst, dass harmony OS ein open source Android ist welches von Huawei nur eine angepasste Oberfläche bekommen hat!
      Ich habe 5 Leute in meinem Freundeskreis, die auch Huawei haben, aber auf jeden Fall dort weg wollen, weil deren eigenes geschlossenes System oft nur beschissen ist. Die weltweiten Verkaufszahlen sprechen dafür. Außer China. Aber wie immer gibt es auch Ausnahmen.


      • dieCrisa vor 1 Monat Link zum Kommentar

        Auch in China spielt Huawei kaum eine Rolle:

        "Huawei ist also in die Gruppe “Others” abgerutscht, die vom IDC gar nicht mehr differenziert dargestellt wird."

        Q2 2021 Marktanteil:
        Vivo 23.8%
        Oppo 21.1%
        Xiaomi 17.2%
        Apple 10.9%
        Honor 8.9%
        Others 18.1%

        Quelle: chinahandys.net/smartphone-markt-china-q2/

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!