NextPit

Google-Pixel-Updates werden in Zukunft noch schneller installiert

NextPit Google Pixel 6 Pro display
© NextPit

Die Installation vollständiger System-Updates – wie aktuell Android 13 – kann manchmal eine entmutigende Aufgabe sein. Die meisten Hersteller verlangen sogar, dass Ihr Euer Smartphone währenddessen an der Steckdose angeschlossen lasst. Google erzielte inzwischen mit der Einführung von nahtlosen Updates bemerkenswerte Verbesserungen. Nun will der Konzern aus Mountain View die Wartezeit für Pixel-Phones weiter verkürzen.

Reibungslosere Installation auf dem Pixel

Der Ansatz der nahtlosen Updates ist ähnlich wie bei dem Betriebssystem Windows für Desktop-PCs zu sehen. Es installiert alle Software-Updates im Hintergrund und unterbricht Eure Nutzung nur dann, wenn es an der Zeit ist neu zu starten und die Änderungen anzuwenden. Obwohl nicht alle Android-OEMs diesen Vorteil nutzen (z.B. Samsung), arbeitet Google ernsthaft an der Verbesserung dieser Funktion.

Ein Redakteur von Esper entdeckte kürzlich Patches, die zeigen, dass Google an der Verkürzung der Installation von OTA-Updates (Over the air) arbeitet. Dies wird vor allem durch das Bündeln der Vorgänge und das Verwenden von zwei Prozessor-Threads für die Komprimierung der benötigten Dateien erreicht.

Den Ergebnissen zufolge sollte die Firmware mit einer Dateigröße von 2,2 GB in nur 13 Minuten auf dem Pixel 6 Pro installiert sein. Das wäre insgesamt zehn Minuten schneller als die Installationszeit ohne die beiden kombinierten Methoden. Ein kleineres „inkrementelles“ 376-MB-Update verkürzte sich von 22 Minuten auf 16 Minuten.

Es ist jedoch ungewiss, ob dies in absehbarer Zeit auch auf den anderen Pixel-Smartphones angewendet werden kann. Gleichzeitig ist unklar, ob es Hardware-Beschränkungen geben wird wie zum Beispiel eine Beschränkung auf Geräte mit einem Tensor-SoC. Vielleicht erfahren wir mehr, wenn wir uns im nächsten Jahr auf den Start von Android 14 hinbewegen.

Welcher Android-Anbieter sollte Eurer Meinung nach auch nahtlose Updates für seine Geräte anbieten? Wir würden gerne Eure Antworten hören.

NextPit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.

Empfohlene Artikel

Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Jetzt mitdiskutieren

2 Kommentare

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • Gerry Kobold vor 2 Monaten Link zum Kommentar

    Mein letztes Google Pixel 6 Pro Update hatte ich erst vorvorgestern gemacht Sicherheitsupdate 512MB! 05.Dezmber hat trotz Top WLAN mit 250MBit in der Wohnung fast ein Stunde gedauert...da hoffe ich auf Geschwindigkeit in der Zukunft!


    • m7934 vor 1 Monat Link zum Kommentar

      Die Geschwindigkeit ist ja nicht grade der große Bringer...