Topthemen

Mehr WiFi-Power für das Apple iPhone durch iOS Update

nextpit iPhone 15 Pro Dynamic Island
© nextpit

Apple hat im letzten Monat iOS 17.1 veröffentlicht, das neben neuen Funktionen auch einige Fehlerbehebungen für iPhones mit sich brachte. Einige Probleme wurden mit dem Update jedoch nicht behoben. Da wären unter anderem die Verlangsamung und das Abbrechen von Wi-Fi-Verbindungen zu benennen, mit denen einige iPhone-Nutzer seit dem Update auf iOS 17 zu kämpfen haben. Es sieht so aus, als ob die Lösung in dem Update auf iOS 17.1.1 zu finden ist, das in den kommenden Wochen verfügbar sein soll.

Fix für langsames Wi-Fi, BMW-Autoladegeräte und plötzlichen Neustarts

Ausgehend von den Aktivitätsprotokollen, die MacRumors entdeckt hat, gibt es jetzt Hinweise darauf, dass Apple iOS 17.1.1 testet. Auch wenn es keinen Hinweis auf den endgültigen Veröffentlichungszeitpunkt der Firmware gibt, könnte das Update in den kommenden Wochen oder vor der Veröffentlichung der endgültigen Version von iOS 17.2 ausgeliefert werden.

Was die Änderungen angeht, so ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts über diese Firmware bekannt. Es wird aber vermutet, dass Apple die Wi-Fi-Probleme, die bei einigen Nutzern noch bestehen, beheben konnte. Dafür spricht auch die Tatsache, dass Apple bereits Ende Oktober mit der iOS 17.2 Beta eine ähnliche Abhilfe geschaffen hat.

Der Technologiekonzern aus Cupertino dürfte auch eine Lösung für das Problem kiefern, welches die kabellosen Ladepads einiger BMW-Fahrzeuge die Ladespulen des neuen iPhone 15 (Test) und iPhone 15 Pro (Test) beschädigen. Apple hat die Existenz des Problems bereits bestätigt und könnte es mit dem kommenden Update beheben.

Apple iPhone 15 display
Das Display des iPhone 15 ist zwar schön, aber immer noch auf eine Bildwiederholrate von 60 Hz beschränkt. / © nextpit

Zusätzlich gab es noch einen weiteren Vorfall, bei dem Nutzer:innen bemerkten, dass ihre iPhones nachts während des Schlafs plötzlich zufällig neu starteten und wichtige Erinnerungen und Wecker zurücksetzten. Die Ursache ist bisher nicht bekannt, aber das Problem scheint bei den iPhone 15 Modellen häufiger aufzutreten. Da die Lösung in iOS 17.1 fehlt, könnte Apple das Problem stattdessen in iOS 17.1.1 bereithalten.

Arbeitet Ihr mit iOS 17.1? Habt Ihr Bugs oder Probleme mit der Software festgestellt? Teilt uns Eure Erkenntnisse unten in den Kommentaren gern mit.

Via: MacRumors

Das aktuelle iPhone-Line-up 2024

  Pro-Max-Modell 2023 Pro-Modell 2023 Plus-Modell 2023 Basismodell 2023 Plus-Modell 2022 Basismodell 2022 Basismodell 2021 SE-Modell
Produkt
Bild Apple iPhone 15 Pro Max Product Image Apple iPhone 15 Pro Product Image Apple iPhone 15 Plus Product Image Apple iPhone 15 Product Image Apple iPhone 14 Plus Product Image Apple iPhone 14 Product Image Apple iPhone 13 Product Image Apple iPhone SE (2022) Product Image
Bewertung
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro Max
Zum Test: Apple iPhone 15 Pro
Zum Test: Apple iPhone 15 Plus
Zum Test: Apple iPhone 15
Zum Test: Apple iPhone 14 Plus
Zum Test: Apple iPhone 14
Zum Test: Apple iPhone 13
Zum Test: Apple iPhone SE (2022)
Preis (UVP)
  • ab 1.449 €
  • ab 1.299 €
  • ab 1.099 €
  • ab 949 €
  • ab 949 €
  • ab 849 €
  • ab 729 €
  • ab 529 €
Offers*

Mehr zum Thema:

nextpit erhält bei Einkäufen über die markierten Links eine Kommission. Dies hat keinen Einfluss auf die redaktionellen Inhalte, und für Euch entstehen dabei keine Kosten. Mehr darüber, wie wir Geld verdienen, erfahrt Ihr auf unserer Transparenzseite.
Zu den Kommentaren (4)
Jade Bryan

Jade Bryan
Junior Editor

Bereits seit 2010 schreibe ich über die Mobilbranche und arbeitete hier für diverse bekannte Blogs und Webseiten, bevor ich schließlich meine eigene Webseite startete. Nach einem Ausflug in die Videoproduktion und Video-Tests von Smartphones bin ich heute zwiegespalten zwischen der Android- und Apple-Welt und interessiere mich für Wearables und Smart-Home-Technik. Das sind auch meine großen Themen, die ich seit 2022 für nextpit covere.

Zum Autorenprofil
Hat Dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!
Empfohlene Artikel
Neueste Artikel
Push-Benachrichtigungen Nächster Artikel
4 Kommentare
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!

  • 24
    Jens vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Das Problem besteht nicht nur bei BMW ( leider haben, wir da einige Kunden die Probleme haben.)
    Auch bei Toyota tritt es auf.
    Da Apple vom Standort abweicht, was auch der Konzern inzwischen zugegeben hat.


    • 70
      Michael K. vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Was passiert denn da genau? Werden die Spulen zu heiss und verkorkeln oder wie sehen die Probleme genau aus?


  • Jörg W. 64
    Jörg W. vor 8 Monaten Link zum Kommentar

    Also weiß echt nicht was die alle für Problem mit ihrem iPhone 15 haben ich hatte nicht eins von den beschriebenen Problemen mit meinem 15Pro. Auch mit meinem 11pro, 12pro,13pro und 14pro nie Probleme gehabt .


    • C. F. 79
      C. F.
      • Admin
      vor 8 Monaten Link zum Kommentar

      Ich kann mit meinem 15 Pro auch keinerlei Probleme bestätigen.

Neuen Kommentar schreiben:
Alle Änderungen werden gespeichert. Änderungen werden nicht gespeichert!
VG Wort Zählerpixel